Doubleface Strickjacke Boiled Wool

Wohlige Wärme mit Boiled Wool

21/09/2015

Boiled Wool, das heißt übersetzt gekochte Wolle. Also das, was man mit Wolle eigentlich nicht machen sollte. Doch wenn Wolle bewusst und von Profis gekocht wird, dann entsteht ein wärmendes, traditionelles Gewebe, das gerade wieder voll im Trend liegt.

Boiled Wool Blazer mit drapierter Front in Hellgrau.

Traditionelles Material in modernem Gewand: Drapierte Jacke aus Boiled Wool.

Bis vor kurzem noch eng mit folkloristischer Kleidung assoziiert, ist Boiled Wool inzwischen ein beliebtes Trendgewebe. Das liegt daran, dass Boiled Wool uns nicht nur warm und kuschelig, sondern auch stilvoll durch den Winter bringt. Besonders bei modernen Umsetzungen wie einem Wollblazer mit drapierter Front.

Double Face Boiled Wool in Offwhite und Beige

Eine besonders schöne Variante der Boiled Wool ist das zweifarbige Doubleface.

Die Bezeichnung Boiled Wool beschreibt den Prozess, bei dem ein Wollgewebe durch Pressen, Schieben und Stauchen in einem warmen Bad so lange bearbeitet wird, bis man die Webbindung nicht mehr sieht. So entsteht ein pflegeleichtes Gewebe, das mit seiner natürlich bewegten Oberfläche auch noch wunderschön anzuschauen ist. Fast wie eine Melange lassen sich verschiedene Fasern in verschiedenen Farbschattierungen erkennen, die jedoch dicht zusammenhalten und so weder Wind noch Schnee zu uns hindurch lassen.

Oversize Strickschal und Mantel in Boiled Wool

Boiled Wool sorgt für eine tolle Textur und vor allem: Wärme.

Deshalb wirkt die wunderschöne Oberfläche von Boiled Wool auch besonders gut in dezenten Farben wie unseren Tones of Grey, klassischem Schwarz und weichen Naturtönen wie Nude oder Champagner. So ergänzt Boiled Wool perfekt die Texturen dieses Winters.

teilen

2 Gedanken zu „Wohlige Wärme mit Boiled Wool

  1. Irena

    Also kurz gesagt: gefilztes Gewebe.
    Fast Loden.
    Aber das kann man ja nicht sagen. Klingt das Gegenteil von trendig, leider, denn das Material ist klasse.

    1. OPUS

      Liebe Irena,
      stimmt, Loden ist klasse. Boiled Wool ist ein etwas weiter gefasster Begriff. Deshalb haben wir ihn gewählt. Aber in jedem Fall ist es ein gefilztes Gewebe und klasse für die kalte Jahreszeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.