Urbane Looks durch Neon Accents

11/03/2020

Neon Accents bringen den Kleiderschrank in diesem Frühling zum Leuchten. Wir zeigen, auf welche Farbe wir setzen, wie wir sie kombinieren und wie wir mit diesem Trend urbane Looks kreieren.

Wo der Fokus bei diesem Trend liegt? Ganz klar auf kräftigen Farben. Dabei setzen wir auf eine Farbe, mit der an sonnigen Frühlingstagen um die Wette gestrahlt werden kann: Gelb! Diese Farbe wirkt besonders kraftvoll und verleiht zudem eurem Frühlingslook besondere Frische.

Wir setzen diese Sasion auf Neon Accents.

Die Umsetzung des Trends Neon Accents besteht aus zwei Statement Pieces. Zum Einen werden die kraftvollen Farbakzente auf einem Plisseerock gespielt. Das zweite Piece hingegen besteht aus einem Sweater mit voluminösen Ärmeldetails. Diese Statement Pieces spielen mit der kraftvollen Farbe in Kombination modernen Shapes, wodurch sie eine einzigartige Wirkung bekommen.

Neon Accents treffen auf natürliche Farben.

Wir setzen diesen Trend um, indem wir den gelben Plisseerock mit hellen Oberteilen kombinieren. Dabei können wir nicht nur auf eine weiße Bluse zurückgreifen. Auch ein weißes Shirt oder ein weißer Pullover setzt diesen Look perfekt in Szene. So wirkt dieser frühlingshafte Look besonders feminin.

Kombination aus schlichten Farben und Neon Accents.

Wenn wir den gelben Sweater mit einer beigefarbigen, lockeren Hose kombinieren, entsteht ein komplett neuer Look. So entstehen ganz einfach urbane Looks für die Frühlingssaison.

Welchen Look bevorzugt ihr? Testet verschiedene Kombinationen und findet euren Look zum Neon Accent in Gelb!

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.