Trend: Retro Leder Optik

14/03/2020

Auch in dieser Saison gehört Leder zum festen Bestandteil unserer Kollektion. Dabei setzen wir mit Fake Leather in einer Retro Optik auf eine bewusste Alternative zum herkömmlichen Leder.

Klassische Retro Momente werden in dieser Kollektion reflektiert, wodurch neue Styles kreiert werden. Innovierte Formen, Farben und Muster spielen dabei eine wichtige Rolle. Die daraus hervorgegangene Lederalternative sieht nicht nur täuschend echt aus, sie ist auch angenehm zu tragen. Durch die braune Farbigkeit und die besondere Oberfläche erzeugen unsere Pieces schöne Retro Momente.

Leder Optik Blazer in Braun

Der Leder Look in Schwarz gilt als wahrer Klassiker. Passend zur Frühlings- und Sommerkollektion interpretieren wir diesen Look  jedoch neu. Dabei adaptieren wir die natürlichen, sanften Erdtöne der neuen Kollektion und spielen die Leder Optik mit einem angepassten Farbupdate.

Durch helle Farben kreieren wir frühlingshafte Looks

Unsere neue Kollektion beinhaltet zwei Statement Pieces. Zum einen wird der Modern Retro Look an einem Blazer umgesetzt. Dieser lässt sich an der Taille schnüren, wodurch ein besonderer Retro Stil entsteht. Zum anderen  tragen wir eine Hose im Leder Look. Der lässige Fit entsteht durch die lockere Passform und das Schnür-Detail am Bund. Fokussiert auf das besondere Material ist diese Hose eher puristisch gehalten.

Eine schlichte Bluse stellt die Hose in den Fokus

Dieser Leder Optik Trend lässt sich mit unseren zwei Pieces als einheitlicher Head-to-Toe-Look tragen. Wir lieben aber vor allem den Twistdes Retro Stils mit hellen, modernen Basics. So kombinieren wir einen Blazer mit einer weißen Skinny Jeans. Im Gegenzug dazu kommt die Lederhose mit einer weißen Bluse besonders gut zur Geltung.

Wie findet ihr das Farbupdate unserer Leder Optik Kollektion?

teilen

Ein Gedanke zu „Trend: Retro Leder Optik

  1. Pingback: Neue authentische Lederlooks – modern & zeitlos - Brand Stories

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.