Tencel von OPUS Fashion.

Touch of Tencel

12/06/2019

Textilien, die mit unserer Haut in Berührung kommen, sollten höchsten Standards gerecht werden. Tencel ist ein echtes Naturtalent. Im wahrsten Sinne des Wortes:

Tencel ist bekannt dafür, dass es glänzt wie Seide und kühlt wie Leinen. Die glatte, sanfte Oberfläche erinnert uns an Seide. Der kühlende Effekt gleicht Leinen. Und zusätzlich ist das Material auch noch so pflegeleicht wie Baumwolle. Kurz gesagt: Es verbindet die besten Eigenschaften unserer Lieblingsstoffe in einem Material.

Was ist der Unterscheid zwischen Tencel und Lyocell?


TENCEL™  ist der eingetragene Markenname für Lyocellfasern. Die Materialien für die zertifizierte Refibra Lyocellware ist einzigartig und wird durch die Lenzing AG vertrieben.

Doch was ist Tencel eigentlich? Die Cellulosefaser wird aus dem natürlichen Rohstoff Eukalyptusholz hergestellt. Der innovative Stoff unterscheidet sich von anderen synthetischen Fasern durch das besonders umweltfreundliche Herstellungsverfahren, das frei von toxischen Lösungsmitteln ist und wenig Wasser sowie Energie verbraucht. Weitere Vorteile? Die Faser ist biologisch abbaubar und leicht zu recyceln.

Tencel von OPUS Fashion.
Tencel ist ein echtes Naturtalent.

Tencel ist also ein umweltfreundlicher Alleskönner. Das Material kann nicht nur Seide, Leinen und Baumwolle imitieren, sondern bringt auch noch weitere Vorzüge mit sich:

Tencel ist…

…hautfreundlich und atmungsaktiv

…antiallergisch und kühlend

…reißfest und formstabil

…samt, weich und glatt

Tencel von OPUS Fashion.
Tencel ist ein neuer Maßstab an natürlichem Komfort.

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.