Spitze-Transparenz-Architektur-Gaudi-Collage

Spitzen-Muster für die Ewigkeit: Die Architektur Barcelonas

07/05/2014

Spitze, Transparenz, Romantik und Mystik. All das ist getaucht in die sinnlichen, dunklen Farben der Summerdarks, garniert mit hellen Lichtern. Dieses Design könnt Ihr nicht nur in unserer aktuellen Kollektion finden, sondern auch in der Architektur Barcelonas, der jahrtausende alten Stadt voller Kultur und Gegensätze.

Unsere spätsommerlichen Spitzenmuster sind grafisch und organisch zugleich. So wirken sie immer zart, feminin und haben doch einen ganz eigenen modernen Look. All diese Attribute finden sich auch im architektonischen Modernisme der Welt-Metropole Barcelona wieder.

Der Modernisme ist hier besonders geprägt von den Bauten des Architekten Antoni Gaudí. Er ließ mit seiner genauen Beobachtung der Natur und deren Übertragung auf architektonische Formen in Barcelona einen ganz eigenen Zweig des Jugendstil blühen.

Spitze-Transparenz-Innenarchitektur-Gaudi

Das Innere der Sagrada Familia in Barcelona mit Spitzen-Archtiektur

Gaudí verband geschwungene Linien über unregelmäßige Grundrisse, liebte naturnahe, weiche Formen und Motive aus Fauna und Flora, die an wunderschöne Spitze erinnern. Dadurch wirken seine Bauten heute sehr zart und filigran auf uns, während die gleichmäßige Wiederholung der für ihn typischen Stilmittel eine klare Geometrie entstehen ließ, die den dynamischen Grundlinien Modernität verleiht.

Von diesem Gegensatz haben wir uns für die Transparenz und Spitze der neuen Sinnlichkeit inspirieren lassen. Unterstützt wird der organisch-architektonische Look von den Summerdark-Farben, die an das spätsommerliche katalanische Licht zwischen den Kathedralen Barcelonas erinnern.

Florales Treppenhaus in der Casa Familia Barcelona

Florales Treppenhaus in der Casa Familia Barcelona

Vielen Dank für das schöne Bildmaterial von Luca Nebuloni, Osamu Kaneko, SBA73 und Rick Leithelm, das wir editieren und Euch hier zeigen dürfen.

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.