Streetstyle-Outfits-Paris-Fashionweek

Someday is Today – Streetstyles von der Paris Fashion Week

17/10/2014

Unsere großartige Gastbloggerin Kiki von Random Noise stellt Euch die neusten Streetstyle Trends von der Paris Fashion Week vor:

Paris ist die Stadt der Mode. Die Stadt der vielen Traditionshäuser wie Hermès, Louis Vuitton, Balenciaga. Hier haben großen Designer ihre ersten Schritte gemacht und modische Revolutionäre wie Coco Chanel die Gesellschaft geprägt. Die Mode ist in Frankreich nicht nur ein wichtiger Teil der Wirtschaft, sie ist Kulturgut. Das Musée des Arts Décoratifs direkt am Louvre porträtiert in wechselnden Ausstellungen stetig wichtige Designer wie aktuell Dries Van Noten. Wer sich mit Kollektionen und Modegeschichte auskennt, gilt als kulturell und gesellschaftlich versiert.

Streetlook-Strickkleid-Paris-Fashionweek

Strickkleider in neutralen Farben ganz romantisch.

Auf der Pariser Modewoche kommt diese Wertschätzung der Mode besonders visuell zum Ausdruck. Die Gäste zeigen sich in stimmigen Looks, da blitzte eine Seidenbluse unter dem Strickpullover hervor, Vintage wird mit neuen Trends kombiniert und es klackern Pumps, Peeptoes oder Wedges über die französischen Straßen.
Im Zusammenspiel von Hose, Mantel und Accessoires wird erkennbar, wie sich die Pariser Gedanken über Looks und Details machen. Mode wird als angezogenes Kunstwerk verstanden, um der Stimmung jeden Tag auf ein Neues Ausdruck zu verleihen und ganz nach dem Leitspruch „someday is today“ jeden Tag das auszuleben, wonach man sich fühlt.

Streetstyles von der Paris Fashion Week:

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.