Savile Row London Fassade in schwarz-weiß

New Classic von der Savile Row

22/07/2015

Wer von der Tradition der Maßschneiderei spricht, der muss irgendwann den Straßennamen Savile Row aussprechen. Ursprünglich die Londoner Hochburg der Herrenmode, lassen sich heute auch Frauen von dieser Kunst zu den New Classics inspirieren.

Direkt an den Hyde Park angrenzend liegt mitten im Zentrum von London das malerische Vierteil Mayfair. Und mitten in Mayfair findet man eine Straße mit weltweit berühmten Herren-Maßschneidern: Die Savile Row. Die Kunst der Bespoke-Schneiderei, also der Maßschneiderei, hat hier ihr traditionelles zu Hause.

Collage mit Savile Row Verkaufsraum und Schneider am Fenster

Verkaufsraum mit Stoffen und Schneider am Fenster: Alles Handarbeit!

Prince Charles und Winston Churchhill sind und waren berühmte Kunden der Savile Row Schneider. Und der Autor Ian Fleming kleidete hier nicht nur sich selber, sondern auch seinen berühmtesten Helden – James Bond – ein.

Schwarz-Weiß Foto eines Schneider Ateliers in der Savile Row

Einblick in ein klassisches Schneider-Atelier zur Boom-Zeit der Maßschneiderei

Inzwischen lassen sich aber auch immer mehr Frauen vom Look der maßgeschneiderten Herrenmode inspirieren. Denn hier spielen sorgfältig ausgewählte Kragenformen an weißen Hemden, gut sitzende, bequeme Blazer und lässig-elegante Stoffhosen noch immer die Hauptrolle. All sie sind Kern-Elemente des New Classic und somit inzwischen auch wieder auf den Laufstegen der Damenmode zu finden.

Eine Frau von Welt, die sich nicht nur von der Savile Row inspirieren läßt, sondern direkt dort einkauft, ist die New Yorker Stil-Ikone Fran Lebowitz. Die Autorin und Journalistin für das Andy Warhol Magazin Interview liebt es klassisch und zeitlos zugleich. Sie wird es noch öfter erleben, dass junge Frauen ihren Look nachahmen und aktualisieren.

Portrait der Journalistin und Socialite Fran Lebowitz

Die klare Linie der Fran Lebowitz: Nur Savile Row!

Das schöne Beitragsbild kommt von Chris Chapman auf flickr

Der Blick in den Verkaufsraum, der rauchende Schneider am Fenster, der Blick ins Schneideratelier und das Portrait von Fran Lebowitz wurden alle über Wikimedia zur Verfügung gestellt.

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.