Schlagwort-Archiv: Ausstellung

Fashionkultur – Mode ist mehr als Laufsteg und Kleiderstange

26/04/2014

Schon seit Jahrhunderten ist Mode verwoben mit anderen Design- und Kunstdisziplinen wie Malerei, Fotografie oder Film. Kein Wunder also, dass das Interesse an Ausstellungen und Kinofilmen über die Kreativen in der Branche immer größer wird. Dieses Jahr gibt es viele spannende Möglichkeiten, etwas über unsere Mode-Ikonen zu lernen.
Weiterlesen

teilen

Guck mal, wer da spricht: Ausstellung „Fashion Talks“

07/11/2013

Egal, wo wir sind und auf wen wir treffen: Wir müssen nicht sagen, wer wir sind. Denn bevor wir den Mund öffnen, hat unsere Kleidung längst gesprochen. Ob Rock oder Jeans, Sneakers oder High-Heels, basic Shirt oder Pailletten Top, Kleidung spricht: Mal laut, mal leise – mal schrill, mal unauffällig. Unsere Styles können irritieren, faszinieren oder provozieren. Genau diesem kommunikativen Aspekt der Mode widmet sich die Sonderausstellung „Fashion Talks“, die vom 9. November 2013 im Heinz Nixdorf Museumsforum in Paderborn ihre Tore öffnet. Weiterlesen

teilen

Ausstellungstipp: Inside Out – Einblicke in die Mode

08/07/2013

Ein Mantel mit vier Ärmeln, ein Shirt in Ziegelsteinoptik, ein elastisches Schlangenkleid – Alltagstauglich sind sie nicht gerade, die 55 Exponate der Ausstellung „Inside Out“, die noch bis zum 13. Oktober 2013 im Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg zu sehen sind. Stattdessen sind es performative und aufsehenerregende Kunstobjekte, die rund 30 Modeschöpfer hier präsentieren. Darunter Stardesigner wie Philippe Starck, Martin Margiela, Alba d’Urbano, Avantgardelabels wie Comme de Garçon, aber auch anonyme Werke und historische Exponate werden auf der Hamburger Schau ins rechte Licht gerückt. Sie alle haben eins gemeinsam: Sie spielen mit der menschlichen Silhouette, verfremden oder verformen, verhüllen oder enthüllen sie.

Weiterlesen

teilen

Ausstellungstipp: Mythos Chanel

25/04/2013

„Mode ist vergänglich, Stil bleibt.“ lautet ein berühmtes Zitat der großen Modeschöpferin Coco Chanel. Wie Recht sie hat. Für viele ist sie die bedeutendste Modedesignerin des 20. Jahrhunderts. Mit ihrer Person verbinden wir stilprägende Fashionklassiker wie das „kleine Schwarze“ oder das berühmte Chanel-Kostüm, das von vielen Designern adaptiert und neu interpretiert wurde. Grund genug, der Pariser Mode-Ikone eine eigene Ausstellung zu widmen: Mit „Mythos Chanel“ geht die Draiflessen Collection der Frage nach, warum Coco Chanel als Person und die von ihr begründete Marke bis heute so große Aufmerksamkeit erfahren. Weiterlesen

teilen