Geometrische Kreiselemente – Der neue Minimalismus

05/09/2020

Monochrome Kreiselemente spielen in der neuen someday Kollektion eine wichtige Rolle und schlagen die Brücke zwischen Minimalismus und Maximalismus.

In der neuen someday Kollektion geht es um pure und selbstbewusste Konstruktionen, die neue Trend-Items hervorbringen, welche wir immer wieder neu kombinieren können. Zeitlos und langlebig werden die neuen Klassiker durch klare Schnitte, pure Details und eine reduzierte Farbpalette. Monochrome schwarz-weiß Kombinationen geben unserem Look in diesem Herbst einen anmutigen und souveränen Charakter, werden aber gleichzeitig durch raffinierte Details wie seitliche Schlitze und Kreis-Pattern aufgebrochen. 

Unterschiedlich große Kreiselemente wirken in Kombination mit den Plissee-Falten besonders dynamisch.

Dynamische Anordnung als Eyecatcher

Obwohl Kreiselemente durchaus verspielt wirken können, werden sie durch die geometrische Anordnung und die Abwesenheit von Farbe zu einem kunstvollen und cleanen Stilmittel. Absoluter Eyecatcher der Kollektion ist daher auch der Plisseerock „Omiri Dot“. Die unterschiedlich dimensionierten Polka Dots wirken in Kombination mit den klassisch fließenden Falten dynamisch und avantgarde. Besonders hervorzuheben ist zudem das formbeständige Material, das lange knitterfrei bleibt und besonders pflegeleicht ist. Dieses sorgt dafür, dass der Rock auch nach einem langen Office-Tag noch elegant und puristisch wirkt. 

Besonders filigran wird das Kreismuster bei unserer Bluse „Zumera Dot“ aufgegriffen. Die dezenten Pünktchen wirken aus der Ferne monochrom und geben der Bluse aus der Nähe einen verspielten Kontrast. Ein leichter Oberflächenschimmer und die fließende Passform verleihen dem Trend-Teil einen eleganten Charakter.

Strick und Accessoires perfekt aufeinander abgestimmt

Der Strickpullover Tiffette vereint Kreiselemente mit einer besonderen Haptik.

Der Strickpullover „Tiffette“ greift gleich zwei wichtige Herbst-Trends auf: Hier wird das Kreiselement in der winterlichen Bouclé-Optik eingesetzt. Die besondere Struktur und Oberfläche machen den Pullover zu einem Lieblingsteil an kühlen Tagen. Der voluminös gestrickte Stehkragen sorgt gleichzeitig für einen besonderen Hingucker. Der dazu abgestimmte Strickschal „Benne scarf“ rundet den Look optimal ab. Soft und warm wappnet uns die Kombination perfekt für die kühle Jahreszeit.

Nun seid ihr gefragt: Erzählt uns, wie euch die neuen Trend-Teile mit Kreiselementen gefallen!

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.