Gastbloggerin Jil: „Nicht ohne meinen Blouson!“

09/01/2014

Blousons sind die neuen Blazer, das findet auch unsere Gastbloggerin Jil. Ihr persönliches Lieblingsstück: der gequiltete Blouson Jina. Auf unserem Blog erzählt Jil, warum das neue It-Piece hohes Auffall-Potential hat und wie sie es am liebsten kombiniert.

Opus-4-Ausschnitt„Ich bin ein riesiger Jacken-Fan, denn sie sind einfach ideal für’s Büro! Kombiniert man eine auffällige, verzierte oder speziell gemusterte Jacke zu einem ganz einfachen Outfit bestehend aus Shirt und Skinny Jeans, sorgt die Jacke dafür, dass der Look alles andere als langweilig wirkt! Seien es Blazer, Blousons, Bouclé- oder ausgefallene Strickjacken – mein Schrank hängt voll von diesen hübschen Jäckchen. Im Herbst und Winter kombiniere ich die besonders gerne zu Shirt und Statement-Kette, ein wirklich einfacher Look, der immer Auffall-Potenzial hat! Mein Neuzugang Jina in edlem Schwarz, fällt durch jede Menge raffinierter Details auf: Der Blouson-Schnitt gepaart mit der ungewohnten Textur und der gequilten Optik macht sie zur perfekten Begleitung, um schlichte Looks aufzupeppen! Durch das Quilting ist sie nicht nur ein Augenschmaus, sondern auch aus einem festeren Stoff gefertigt, wodurch man sie im Winter perfekt als Überziehjacke tragen kann. Mein Must-have für diese Saison!

Jil Rosewick
Blog: http://jillepille.com

Opus_Gastbloggerin_Jil_Rosewick_jillepille

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.