Christmas Look von OPUS Fashion.

Fashion Update: Grandpa Cardigans

23/12/2020

Grandpa Cardigans sind in diesem Winter unser liebstes Kleidungsstück. Gestern noch Opas konservative Strickjacke, heute der neue Trend im Winter.

In der kalten Jahreszeit verlassen wir ohne eine kuschelige Strickjacke ungern das Haus. Denn sie sind unglaublich gemütlich und halten uns schön warm, wenn es draußen kalt und regnerisch ist. In diesem Jahr tragen wir allerdings am liebsten modische Oversize-Strickjacken, die aussehen, als hätten wir sie aus dem Kleiderschrank unseres Opas entwendet. Natürlich haben wir uns in Wirklichkeit nicht an der alten Strickjacke von unserem Großvater bedient. Die Jacke wird nur so genannt, da sie vom Style sehr ähnlich aussieht: flauschiger Strick, große Knöpfe und etwas weiter geschnitten. Was unseren Großeltern schon gut gefiel, findet in dieser Saison auch seinen Weg in unseren Kleiderschrank.

Christmas Look von OPUS Fashion.
Grandpa Cardigans sind in diesem Winter unser liebstes Kleidungsstück.

Wie kommen wir auf diesen Trend? Dass wir uns beim Styling auf Instagram oder bei Pinterest inspirieren lassen, sollte mittlerweile kein Geheimnis mehr sein. Denn mittlerweile gehören die sozialen Medien zur täglichen Routine, die wir nicht nur zur Information und Unterhaltung nutzen, sondern auch zur Inspiration. Die Grandpa Cardigans sind gerade besonders beliebt. Wahrscheinlich weil uns das Einkuscheln bei dem voluminösen Schnitt und dem flauschigen Strick ausgesprochen leicht gelingt.

Wie gefällt euch der neue Trend? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Christmas Look von OPUS Fashion.
Auf Strick können wir im Winter nicht verzichten.
teilen

2 Gedanken zu „Fashion Update: Grandpa Cardigans

    1. OPUS Artikelautor

      Hallo liebe Heike, vielen Dank für deinen Kommentar. Es freut uns zu hören, dass dir die Jacke gefällt. Vielleicht bist du mittlerweile auch schon im Besitz dieser Jacke. Liebe Grüße, dein OPUS Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.