Entdeckt Newniq: Die Demokratisierung des Designs

27/12/2013

Für Celebrities ist es sicher nichts Ungewöhnliches, Designerware zu tragen, die exklusiv für sie produziert wurde. Für uns Normalsterbliche war das bisher nur ein Traum. Jetzt ist er real. Unter dem Namen „Newniq“ haben zwei Berlinerinnen ein Start-up-Unternehmen gegründet, das genau das bietet: neue und exklusiv angefertigte Designerware aus den Bereichen Mode-, Produkt- und Grafikdesign. Aug Newniq gibt es alles, was schön ist – nur keine Massenware. Denn jedes Stück ist ein Unikat. Wir zeigen, wie Ihr Euer Weihnachtsgeld sinnvoll investiert!

01_Kette_geometrie_DavidBizer_neue_Design_Plattform_newniq

Kette „Geometrie“ von David Bizer

„Newniq“ lautet das neue Crowdbuying-Portal aus Berlin, das Jungdesigner- und Labels unterstützt. Der Name setzt sich aus den Wörtern „new“ wie neu und der Kurzform „niq“ aus „unique“, einzigartig, zusammen. Das Konzept der beiden Gründerinnen Julia Depis, und Judith Trifonoff ist in der Tat neu und bisher einmalig. Künstler und Designer entwerfen ein Produkt, welches in kleiner Auflage produziert wird. Dazu stellten sie zunächst Produkte mit Fotos und Beschreibungen als Online-Auktion zur Verfügung. Produziert wird die Ware jedoch erst, wenn sich zuvor genügend verbindliche Käufer für ein Produkt gefunden haben. Dazu geben die Designer vorher die Käuferzahl an, die benötigt wird, um ein Teil zu produzieren, sowie eine Aktionslaufzeit. Haben sich genug Interessenten gefunden, wird die Ware produziert und verschickt. Käufer/innen der Produkte können dann sicher sein, dass sie exklusive, noch nie dagewesene Designerware ergattert haben.

Judith Trifonoff und Julia Depis, die beiden Gründerinnen von NEWNIQ. Foto©Anne Deppe

Judith Trifonoff und Julia Depis, die beiden Gründerinnen von NEWNIQ. Foto©Anne Deppe

Doch nicht nur wir Fashionfans profitieren von der neuen Design-Plattform. Gerade für Jung-Designer ist es eine super Möglichkeit, ihre Kreativität unter Beweis zu stellen und sich mit ihren Entwürfen einen Namen zu machen. Praktisch ist auch, dass Newniq der Überproduktion entgegen wirkt, weil nur das produziert wird, was auch wirklich Abnehmer findet. Außerdem beruhigend: Sollten sich einmal nicht genügend Käufer für ein Produkt gefunden haben, wird das Geld selbstverständlich zurücküberwiesen.

Clutch von Franziska Klee

Clutch von Franziska Klee

Um neue, individuelle Lieblingsstücke zu entdecken, könnt Ihr euch kostenlos auf www.newniq.com registrieren. Wir wünschen Euch viel Spaß dabei!

so_funktioniert_newniq_werde_kaeuferAlle Bilder: Newniq

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.