Heisse Schokolade in Tasse und Luetticher Waffeln

Durch den Winter mit belgischen Waffeln und heißer Schokolade

16/12/2015

Winter, wenig Licht und viel zu tun. Da brauchen wir kleine Momente des Glücks, die unsere Augen wieder leuchten lassen. Wir machen das wie die Belgier und genießen zuckersüße Waffeln mit heißer Schokolade. Hier die Rezepte:

Belgische Waffeln mit Rezept

Belgische Waffen frisch nach dem Backen. Hier das Rezept.

Belgische Waffeln (Lütticher Variante)

Unser Waffelrezept ist für eine große Runde mit Freunden oder Familie gedacht, denn so schmecken sie am Besten. Wer sich mal selbst belohnen möchte und weniger braucht, kann die Menge gut halbieren.

  • 1kg Mehl
  • 2 kleine Prisen Salz
  • 7 Eier
  • 600g zerlassene Butter
  • 2 Würfel frische Hefe
  • 1 Tasse lauwarme Milch
  • 1 Tasse Wasser
  • 650g Hagelzucker

Mehl, Salz und Vanillezucker in einer großen Schüssel vermischen. In einem hohen, schmalen Gefäß die Hefe in der lauwarmen Milch zerbröseln und umrühren, bis die Hefe sich aufgelöst hat. Eier, die Hefe-Milch-Mischung, das Wasser und die Butter mit dem Mehl vermischen und den Teig glattrühren. Die Teigschale mit einem Handtuch abdecken und den Teig 30 Minuten gehen lassen.

In der Zwischenzeit das Waffeleisen so vorbereiten, dass es nach den 30 Minuten heiß und gefettet ist. Jetzt noch schnell den Hagelzucker unter den Teig mischen und die Waffeln sofort im Anschluss ausbacken. So karamellisiert der Hagelzucker am besten.

Schokolade in romantischer Tasse.

Für kleine Glücksmomente: Winterliche heiße Schokolade.

Einfache, gesunde heiße Schokolade

Dieses Rezept besteht nur aus 4 (vielleicht 5) Zutaten und kann mit jeder Art von Milch zubereitet werden. Egal ob Kuh-, Soja-, Hafer-, oder Mandelmilch, das wird lecker.

  • Tasse (+ 1-2 Esslöffel) Milch nach Geschmack und Ernährungsform
  • 2 Teelöffel (gehäuft) pures Kakaopulver
  • 1 Teelöffel Rohr-Rohzucker oder Kokosblütenzucker
  • 1/4 Teelöffel Vanille-Extrakt
  • (optional) 1 Prise Zimt

 
Milch in einem kleinen, beschichteten Top auf mittlerer Hitze erwärmen. In der Zwischenzeit das Kakaopulver und den Zucker mit den 1-2 Esslöffeln Extra-Milch vermischen. Diese Mischung so lange schlagen, bis eine glatte Paste entstanden ist und kein Zucker oder Pulver mehr erkennbar ist. Diese Paste dann sorgfältig in die erwärmte Milch rühren. Die Milch darf dabei sehr heiß werden, aber auf keinen Fall kochen. Zum Schluss das Vanille-Extrakt und optional den Zimt einrühren. Direkt servieren, damit sich keine Haut bildet.

Lasst es euch schmecken!

Hat Euch das Beitragbild auch so sehr Lust auf Süßes gemacht wie uns?
Das leckere Waffelbild ist von Masaaki Komori und die cremige heiße Schokolade hat Edda Klepp fotografiert.

teilen

Ein Gedanke zu „Durch den Winter mit belgischen Waffeln und heißer Schokolade

  1. sandra

    Hier auf dieser Webseite habe ich einige sehr gute Rezepte gefunden, die einfach zum nachmachen waren und zudem super geschmeckt haben. Danke für die tollen Rezepte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.