Die Zigarettenhose – qualmt nicht und sieht toll aus

02/02/2013

Gesund und ohne Nebenwirkungen: Die Zigarettenhose ist eine Sucht, die bei richtiger Dosierung noch nicht mal unserem Geldbeutel schadet. Bequem, unkompliziert und leger, wenn doch alles im Leben so einfach wäre!

Die Zigarettenhose ist unser Favourite wenn es um easy gestylte Outfits geht. Ihr lockerer Sitz um die Hüfte und das enger werdende Bein sind typisch für ihren Fit. Nichts ist besser, als morgens in Shirt, Cardigan und die geraden, knöchellangen Hosen zu schlüpfen und darin gut auszusehen! Das verleiht Selbstbewusstsein und bringt uns im Nu das Lebensgefühl der 50er-Jahre näher – als die Zigarettenhose besonders beliebt war, die Frauen emanzipierter wurden und mehr Freiheiten genossen. Als Audrey Hepburn ihre Glanzzeit hatte und in eben dieser schwarzen Hose, Pulli und Ballerinas die Kinoleinwände eroberte. Herrlich! Chic, feminin und jederzeit flexibel. Denn die Zigarettenhose machte es möglich, dass sich Frauen beim Fahrrad oder Roller fahren keine Gedanken mehr um wehende Röcke machen mussten.

Diese Hose versprüht Flair, früher wie heute. Nur eines ist anders als damals: die Stylingmöglichkeiten! Mit Jeanshemd kombiniert, gelingt der perfekte Bruch zwischen lässig und elegant. Ein etwas ungezwungener Look, der vor allem eines ist: unique!

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.