Colour Blocking von OPUS Fashion.

Der bunteste Trend des Jahres? Colour Blocking!

16/01/2019

In diesem Jahr dürfen wir wieder tief in den Farbeimer greifen, denn der Colour Blocking Trend ist zurück. Was gibt es zu beachten?

Beim Colour Blocking werden einfarbige Kleidungsstücke in knalligen Tönen miteinander kombiniert. Zugegeben, der Trend kann auch schnell over the top wirken. Denn es ist nicht damit getan, wenn ihr wahllos bunte Kleidungsstücke miteinander kombiniert.

Galonstreifen von OPUS Fashion.

Colour Blocking und Galonstreifen sind die Trends im Frühling.

Wenn ihr Colour Blocks im Alltag tragen wollt, solltet ihr immer eine neutrale Base wählen und uns entweder auf eine warme oder auf eine kalte Farbwelt konzentrieren. Ganz hoch im Kurs für warme Farbkombinationen stehen Rot und Pink. Aber auch kalte Kombination aus Blau und Grün sind besonders beliebt.

Colour Blocking von OPUS Fashion.

Colour Blocking wird im Frühling neu umgesetzt.

Wer sich nicht lange über die Farblehre Gedanken machen möchte, kann kurzerhand auch einfach auf modische Pullover mit Colour Blocks zurückgreifen. Der Pullover vereint harmonische Farben schon miteinander. Auch modern: Colour Blocking Jacken. Von außen erstrahlt die Eyecatcher Jacke in einer Knallfarbe. Doch wer genauer hinsieht, bemerkt die Kontrastfarbe von innen. Wem es gefällt, kann die Ärmel einfach umklappen und erhält so im Handumdrehen den bunten Trend. Wie genial! Eher Pink und Rot oder doch lieber Grün und Blau? Welche Farbkombination gefällt euch am besten? Verratet es uns in den Kommentaren.

Jacke von OPUS Fashion.

Mit dem Frühling kommen neue Colour Blocks.

 

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.