Donald-Judd-Foundation-Marfa-Cube

Coole Modernität: Mit Donald Judd in der Wüste

09/07/2014

Moderne, reduzierte Elemente sind nicht nur in der Mode ein wichtiges Stilmittel. Auch in der Kunst und in der Natur sind wir schon lange fasziniert von Formen, die unser Auge ausruhen und unsere Gedanken innehalten lassen.

Repetition-Cool-Modern-Donald-Judd-Foundation

Blick entlang einer Halle der Donald Judd Foundation. Foto: JW Sherman

Donald Judd ist ein amerikanischer Künstler des Minimalismus. Zwar kreiert er reduzierte, geometrische Grundformen, doch ihre Wirkung ist komplex. Sie schärfen den Blick und bringen zugleich Ruhe. Sie zu betrachten ist ähnlich, als wenn wir uns eine Landschaft aus größerer Distanz anschauen würden. Der Anblick hat etwas Erhabenes, etwas Beruhigendes und damit einen direkten Einfluss auf unsere Stimmung.

Minimalistische Strickjacke von Opus

Klare Silhouetten und entspannte Attitüde: Coole Modernität in der Mode

Transparenz-Kubus-Donald-Judd-Foundation

Licht, Transparenzen und Minimalismus in der Donald Judd Foundation. Foto: Aaron Muszalski

Donald Judd selber verließ mit seiner Kunst in den 70ern das quirlige SoHo New Yorks, um sich in einer texanischen Kleinstadt namens Marfa niederzulassen. Marfa ist umgeben von Wüste und bietet damit den perfekten Rahmen für Judds Kunst. Auf der einen Seite harmoniert die karge Natur um Marfa mit den reduzierten geometrischen Formen. Auf der anderen Seite bildet die bedingungslose Modernität der Judd’schen Kuben einen extrem spannenden Kontrast zu der nostalgischen, romantischen Welt um Marfa.

Kubus-Donald-Judd-Marfa-Wüste

Riesige Donald Judd Kubus Installationen in Marfa. Foto: Rob Zand

Knielanger Jersey-Rock mit Struktur Anschnitt

Schlichter Jersey Rock als Basis für einen coolen, modernen Look

Und das ist auch der Grund, warum die Kunst von Donald Judd, gepaart mit seiner Faszination für die Weite der texanischen Wüste, so gut zu unserer aktuellen Kollektion passen. Durch den Gegensatz von coolen, klaren Elementen und romantischen Details haben wir uns inspirieren lassen und unsere ganz eigene Cool Romance geschaffen.

Chair-Cool-Modern-Hut-Beton

Cooles, modernes Interior auch bei Opus

Kubus-Licht-Schatten-Donald-Judd

Licht und Schatten auf den Kuben von Donald Judd in Marfa. Foto: Tim Brown

Fotoreferenzen für die Bilder aus Marfa:
Beitragsbild von Flickr Nutzer Lian Chang
Donald Judd Foundation Blick von Flickr Nutzer JW Sherman
Transparenter Donald Judd Kubus von Flickr Nutzer Aaron Muszalski
Blick in Donald Judd Beton-Kuben von Flickr Nutzer Rob Zand
Einzelner Donald Judd Aluminium-Kubus von Flickr Nutzer Tim Brown

teilen

2 Gedanken zu „Coole Modernität: Mit Donald Judd in der Wüste

  1. Dr. Heinrich Quast

    Sehr schöner Bericht und ein gelungener Brückenschlag zur Kollektionsaussage. Danke!

    1. OPUS

      Vielen Dank für das schöne Kompliment! Wir freuen uns immer sehr, wenn wir unsere Inspirationen teilen können!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.