Ausstellungstipp: Visual Leader in Hamburg

26/08/2013

Sie lenken unsere Blicke auf eindringliche Porträts, zeigen ungeschminkte Szenen von politischen Ausschreitungen, präsentieren angesagte Modeshoots ganz in schwarz weiß. Zum elften Mal werden im Haus der Photografie der Deichtorhallen in Hamburg die Nominierten und Gewinner des „LeadAwards“ vorgestellt. Er ist Deutschlands bedeutenster Print- und Online-Medienpreis, der von der LeadAcademy für Mediendeisign und Medienmarketing verliehen wird. Die Ausstellung „Visual Leader“ ist in Europa die größte ihrer Art.

Bild: Markus Jans Coats of Arms Erschienen in Tush Nr. 04

Bild: Markus Jans Coats of Arms Erschienen in Tush Nr. 04

Auf 1.000 Quadratmetern ist das Beste zu sehen, was 2012 in deutschen Magazinen und Tageszeitungen erschienen ist, ganz egal ob Fotoserie, Cover, Zeitschriften- und Zeitungsbeitrag oder Werbeidee. Ob zufällig geknipst oder bewusst inszeniert, jedes Bild ist ein Unikat, manches ein echtes Kunstwerk. Darunter tummeln sich weltweit renommierte Fotografen aus Kunst-, Mode- und Magazinfotografie wie Paul Graham, Peter Lindbergh, Andreas Mühe, Paolo Pellegrin oder Eva Leitolf. In diesem Jahr auffällig sind die meist sehr persönlichen Blickwinkel der Fotografen. So sind bei einer Rede von US-Präsident Barack Obama nur seine Hände und zwei Teleprompter von unten zu sehen.

Anders als bei üblichen Kreativ-Wettbewerben kann man sich für die LeadAwards nicht bewerben. Eine Jury aus Medienexperten wählt aus mehr als 600 Publikationen und Online-Medien ihre Favoriten und vergibt Preise in 18 Kategorien.

Reto Caduff Guter Punkt Erschienen in Zeit Magazin Nr. 35

Reto Caduff Guter Punkt Erschienen in Zeit Magazin Nr. 35

Ein kleines Highlight für Besucher: Die Ausstellung gliedert sich in zwei Phasen und lässt das Publikum aktiv mitwirken. In der ersten Phase, vom 27. Juli bis 10. September 2013 ist es dem Betrachter nicht ersichtlich, welche Werke von der Fachjury mit Gold, Silber, Bronze oder einer einfachen Auszeichnung prämiert wurden. Die Besucher haben hier die Möglichkeit, ihr eigenes Voting abzugeben. In der zweiten Phase, vom 13. September bis 13. Oktober 2013, wird das Ranking der Fachjury dann kenntlich gemacht und mit dem Voting der Besucher gegenübergestellt. Inwieweit hier eindeutige Publikums- und Fachjury-Lieblinge hervorstechen, wird sich spätestens dann zeigen.

Ticketpreis: 6 Euro. Mehr Informationen unter Ticketbuchungen unter www.deichtorhallen.de.

Titelbild: Blick in die Ausstellung VisualLeader 2012. Foto: Max Stürmer. Courtesy LeadAcademy

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.