unkomplizierte Looks für die Reisezeit

Style Hack: So geht die Sommer-Garderobe auf Reisen

30/06/2017

Auf Reisen möchten wir möglichst wenig über unsere Kleidung nachdenken und trotzdem hervorragend aussehen. Wie wir unsere geliebten Looks in eine klasse Reisegarderobe transferieren, zeigt Euch dieser Style Hack.

Es geht los! Ob an den Gardasee oder in die oberen Anden, ob in den Strandurlaub oder auf Städtetour, wir brauchen etwas Passendes zum Anziehen. Aber wir können doch jetzt nicht eine komplett neue Garderobe für Reisezwecke anlegen, oder?

Entspannt den Urlaub genießen mit diesen Style Hacks.

Das müssen wir auch gar nicht. Wichtig ist nicht, dass unsere Kleidung aus Gore-Tex und Memory-Membranen besteht, sondern das wir uns wohlfühlen und unseren Stil einfach weiter behalten können. Das geht am besten mit Kleidung aus Kofferware, die pflegeleicht ist, nicht viel knittert und ein leichtes Tragegefühl vermittelt.

Camisole Top zur sommerlichen Stoffhose

Elegante Schnitte in pflegeleichten Stoffen: Der Style Hack für den Koffer.

Unkomplizierte Schnitte, wie zum Beispiel bei Sommerkleidern und Jumpsuits, gehören auch dazu. Ein Kleidungsstück und schon steht der ganze Look. Das lässt Platz im Koffer für tolle Mitbringsel und unerwartete Fundstücke.

Wer sich dieses Jahr noch frisch mit solch vielseitigen und schicken Kleidungsstücken ausstatten möchte, liegt mit dunklen Farbtönen wie dem erdigen Transmitter, dem tiefen Dark Port oder einfach klassischem Schwarz auf keinen Fall falsch. Diese Farben können uns noch viele Saisons begleiten.

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.