Blogbeitrag-Heijo-Hangen-01

someday Frühjahr 2017: Challenging in Form und Farbe

08/01/2017

Der Winter zieht sich hin. Nachdem wir Eleganz und Festlichkeit zelebriert haben, freuen wir uns jetzt auf die frischen Farben und neuen Formen im Frühjahr 2017. Die fordern uns aufs Schönste heraus. 2017 here we come!

Wie wirkt Mode neu, wenn sie sich doch schon so oft wiederholt hat? Ganz einfach: Wir kombinieren ungewöhnliche Längen mit frischen Farben und betten diese Neuerungen in unsere someday-Werte ein. Die Outfits dieser Kollektion strahlen Selbstbewusstsein aus und bleiben dabei unglaublich komfortabel. Longblusen treffen auf verkürzte Jacken, geometrische Farb-Anordnungen treffen auf softe Stoffe, natürliche Materialien werden durch neue, technische Oberflächen ergänzt.

Neue, klare Formen und kontrastreiche Farben: So begrüßen wir das Frühjahr.

Neue, klare Formen und kontrastreiche Farben: So begrüßen wir das Frühjahr.

Dabei lassen wir uns für das Frühjahr 2017 von der Kunst des konstruktivistischen Malers Heijo Hangen inspirieren. Er arbeitet mit starken Farben und geometrischen Formen, die immer harmonisch wirken, da sie einem klaren, vom Künstler selber definierten Prinzip folgen. Das führt wider Erwarten nicht zur Erstarrung, sondern zu Bildern die zwar besonders pur sind, dabei aber immer Spannung aufbauen und Emotionen kreieren.

Die neuen Trends kündigen sich an, können aber schon jetzt getragen werden. Wir trotzen dem Winter!

Die neuen Trends kündigen sich an, können aber schon jetzt getragen werden. Wir trotzen dem Winter!

Ähnlich des modularen Prinzips dieses Künstlers setzt sich auch unsere Kollektion zusammen. Die geometrischen Formen finden sich im Schnitt, in den Prints und in der Auswahl der Farben wieder, der modulare Aspekt erweitert sich aber auch auf das Styling. Jedes Teil ist einfach und vielseitig kombinierbar, jedes Teil lässt auf diese Weise auch immer wieder einen neuen Eindruck zu. Dabei bleibt ein klarer Stil immer erkennbar. Und der Clou: Ready to Wear haben wir ganz großgeschrieben. Die Kollektion ist ab sofort tragbar.

teilen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *