Minimalistischer Jersey Blazer

Soft Tailoring

05/08/2015

Geradlinig, schnörkellos und radikal reduziert: Das ist der Minimalismus von heute. Das Neue daran ist die weiche Silhouette des Soft Tailoring, die Ton in Ton den Körper umschmeichelt.

Aufgrund der fließenden Materialien und weichen Verarbeitung nennt sich der neue Minimalismus Soft Tailoring. Er ist der perfekte Begleiter zur kalten Jahreszeit, wenn es um feminine Looks geht.

Minimalistische Soft Tailoring Sihouette

Soft Tailoring sorgt für eine ganz neue, minimalistische Silhouette.

Der Unterschied zwischen Hard und Soft Tailoring liegt in der Konstruktion. Hard Tailoring arbeitet mit kantigen Schulterpolstern und festen Stoffen, die das Kleidungsstück stark formen. Soft Tailoring ist femininer und sportlicher. Schulterpolster fallen weg, so dass die Schultern zarter wirken, zum Beispiel beim Jersey-Blazer. Auch Oversized-Strickwesten gehören zu diesem Look. Jacken und Blazer werden sogar gerne ohne Futter verarbeitet, so dass die kuscheligen Stoffe frei fallen und sich mit dem Körper bewegen.

Hellgraue Strickjacke, hellgraue Business Pants und weiße Turnschuhe

Ton in Ton kommt die Soft Tailoring Silhouette perfekt zur Geltung.

Weiche lange Mäntel, klassiche, aber weit geschnittene Hosen und cool drapierte Capes machen das Soft Tailoring besonders modern und jeden Look zum lässigen Hingucker.

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.