Streifenshirt von OPUS Fashion.

Neuer Athleisure Trend: Soft Sports

31/03/2018

Der Athleisure Gedanke wird in dieser Saison ganz neu interpretiert. Die Mode soll jetzt noch flexibler und femininer sein.

Im Sommer erreichen Sportivität und maximaler Tragekmfort ein völlig neues Niveau. Weg von sportlichen Stoffhosen und funktionaler Performance Wear, hin zu schwungvollen Kleidern und Röcken mit femininen Details. Weiche und elastische Materialen aus Viskose und Wolle in zarten Farben prägen die Looks. Aber auch schwarze Outfits sind mit floralen Prints schön smooth gehalten. Hauptsache soft und sportlich! Mit diesen Soft Sports Outfits wollen wir durch’s Leben tanzen:

Wickelshirt von OPUS Fashion.

Soft Sports Elemente jetzt finden Platz in unserer Garderobe.

Soft Sports Kleider

Modisch ganz weit vorne liegt das feminine Blusenkleid mit zartem, floralem Print. Der schlichte Rundhalsausschnitt mit einer schmalen Knopfleiste und die praktischen Eingriffstaschen bringen dagegen sportive Elemente in den Look.

Schwarzes Kleid von OPUS Fashion.

Ein Kleid mit floralem Print darf diesen Sommer definitiv nicht im Kleiderschrank fehlen.

Soft Sports Röcke

Die perfekte Mischung aus Soft und Sports gelingt mit simplen Shirts und schwungvollen Röcken. Die Rüschenkante am Shirt und der Volant am Rock strahlen eine gewisse Femininität aus. Der schlichte Rundhalsausschnitt am Shirt sowie der softe Viskose-Mix beim Rock unterstreichen wiederum den sportlichen Touch.

Weißes Rüschenshirt von OPUS Fashion.

Weißes Rüschenshirt von OPUS Fashion.

Der perfekte Soft Sports Look entsteht, wenn wir verspielte Details werden mit sportlichen Elementen kombinieren.

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.