Weiße Rüschenbluse von OPUS Fashion.

Liebe auf den ersten Blick: neue Romance Looks

24/03/2018

Der Frühling ist die Zeit der großen Gefühle. In diese neuen Romance Looks haben wir uns Hals über Kopf verliebt.

Romantik hat viele Gesichter. Häufig wird der Begriff mit Kitsch assoziiert. Zugegeben, der Grat zwischen Romantik und Kitsch ist schmal. Doch es geht auch modern. Dabei werden zarte Farben mit femininen Details kombiniert. Ergänzt mit zarter Spitze und femininen Blumenmustern versprechen die frühlingshaften Outfits eine neue moderne Romantik.

Romance Looks mit Glanz

Im Frühling erstrahlt unser Kleiderschrank in einem ganz neuem Glanz. Dunkle Farben werden durch zarte Pastelltöne ausgetauscht. Warme, kuschelige Pullover werden ersetzt durch fließende Stoffe. Nicht nur das! Vor allem Oberteile mit glänzender Oberfläche und femininen Details wirken diese Saison besonders romantisch und wecken unsere ersten Frühlingsgefühle.

Beige Bluse von OPUS Fashion.

Glänzende Oberflächen bringen unsere Outfits im Frühling zum Strahlen.

Romance Looks mit femininen Details

Was darf bei einem romantischen Look natürlich nicht fehlen? Genau: Spitzen, Rüschen und Volants! Diese femininen Details zieren jetzt die Oberteile im Frühling. Dazu kombinieren wir eine schlichte Jeans oder eine moderne Paperbag Pants in Beige.

Weißes Oberteil von OPUS Fashion.

Feminine Details unterstreichen die neue Romantik.

Romance Looks mit Blumen

Die wahre Liebeserklärung gilt den Blumen. Je mehr davon, desto besser. Wie wäre es also gleich mit tausenden Blumen? Millefleurs heißt der romantische Trend. Die Streublumen wachsen jetzt auch wieder auf unserer Kleidung. Ganz feminin als Kleid, oder etwas sportlicher als leichtes Shirt zu einer hellen Jeans, tragen wir das kleine Blütenmeer diese Saison zu jedem Anlass.

Sommerkleid von OPUS Fashion.

Bluse mit Millefleurs Print von OPUS Fashion.

Der Millefleurs Trend blüht im Frühling auf.

In welchen Romance Look habt ihr euch verliebt? Teilt es mit uns in den Kommentaren.

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.