Drapierter schwarzer Alcantara Blazer

Festive Jackets: Mit eleganten Jacken durch den Tag

31/10/2015

Besinnlich wünschen wir uns die festlichen Tage um Weihnachten und Silvester. Doch meistens ist gerade jetzt sehr viel zu tun. Deshalb suchen wir das eine Detail, das zumindest den Wechsel vom Alltags-Outfit zu ausgehfein unkompliziert macht. Die Antwort: Die Festive Jackets.

Heller festlicher Blazer mit Twotone Material

Schnitt, Material und Finish machen eine festive Jacket aus.

Um eine Balance zwischen Casual und Glamour herzustellen nutzen wir alle Stil-Elemente, die eine Jacke zu bieten hat: Ihren Schnitt, ihr Material, die Farben und das Finish. Beim Schnitt trumpfen wir auf mit modern drapiertem Minimalismus, der unserem Alltags-Outfit im Handumdrehen eine coole, distinguierte Note verleiht. Dabei lässt er sich so unkompliziert überwerfen wie ein Cape oder eine Strickjacke.

Ob im Alltag oder zu festlichen Anlässen: Der Alcantara Blazer begleitet uns.

Ob im Alltag oder zu festlichen Anlässen: Der Alcantara Blazer begleitet uns.

Wenn dann noch ein neues Material wie Alcantara hinzukommt, ist die Eleganz der Festive Jackets perfekt. Die weiche Oberfläche wirkt wie Wildleder und deshalb besonders edel. Sie bildet einen harmonischen Kontrast zu den silbernen Funkel-Effekten, die uns durch diesen Winter begleiten.

Twotone Blazer in klassischem Schnitt aus Wolle

Eleganter Wollblazer als festive Jacket in Twotone-Optik.

Wenn der Schnitt dann doch klassische ausfällt – wie zum Beispiel bei ein feminin taillierter Blazer – dann lockern wir diesen Eindruck mit lässigem und doch innovativem Material auf. Ein komfortabler Woll-Mix mit bewegtem Two-Tone-Effekt stellt die Balance zwischen causal und elegant wieder her. Was all diese Modelle gemeinsam haben: Sie machen alles mit und lassen sich absolut unkompliziert kombinieren. Vom Geschenke-Shopping bis zum Neujahrs-Empfang begleiten sie uns durch die festlichen Tage.

Festliche schwarze Weste

Auch elegante Westen gehören begleiten uns vom Alltag hin zu festlichen Anlässen.

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.