Neo.Fashion ist das neue und wichtigste Event für Modetalente

19/10/2017

Die Neo.Fashion 2017 ist angetreten, um den vielen Modetalenten in und um Berlin eine nachhaltige und inspirierende Plattform zu bieten. Verpasst nicht die Premiere!

Die Designerin Dana Harel (hier und Beitragsbild) zeigt bei der Neo.Fashion 2017 ihre Kollektion.

Wer hat es nicht schon läuten hören: Berlin, das ist eine tolle Stadt für modische Inspirationen, aber das richtige Business findet noch immer in anderen Metropolen statt. Es gibt Viele die munkeln, dass für den Schritt zur wahren Modemetropole der Fashion Nachwuchs besser unterstützt werden muss.

Nicht verpassen und schnell Tickets sichern!

Jens Zander von der Agentur s49 hat das auch gehört und sich direkt ans Werk gemacht. Nämlich ans Motorwerk in Berlin Weißensee. Das ist einer dieser nostalgisch-industriellen Prachtbauten, in denen in Berlin immer wieder unerwartete und erfolgreiche Projekte entwickelt wurden – siehe das sagenumwobene Berghain, die allseits beliebte Kulturbrauerei oder die derzeit prosperierende Kindl Brauerei.

Lennart Meyer zeigt im Rahmen der Impuls_5 auf der Neo.Fashion stilvolle Männermode.

Die Impuls_4 Show der HTW Berlin findet in diesem Jahr zum ersten Mal im Rahmen der Neo.Fashion statt.

Hier werden am 28.10.2017 zum ersten Mal Mode-Absolventen der HTW, Pop-Up-Stores von jungen Labels und Feierwillige auf der After-Show-Party zusammenkommen, um das geballte modische Talent der Hauptstadt zu zelebrieren.

Die Show von Designer Don Aretino verspricht ein besonderes Highlight zu werden.

Ob Experimentelles von Don Aretino, minimalistische Unisex-Kleidung von Milay oder mystisches von Cornelia Anna Sobik, die Vielfalt und Weltoffenheit der Berliner Modeszene funkelt vor allem unter den jungen Talenten besonders farbenfroh.

Pia Schulz zeigt bei Neo.Fashion 2017 ganz modern Frauen- und Männermode zusammen.

Lasst euch diesen glamourösen Abend nicht entgehen und sichert euch jetzt noch schnell ein Ticket. Wir werden auch da sein!

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.