Portwein Poptail und Feigen in Portwein

Dark Port Summer – Kochen mit Portwein

21/05/2016

Dark Port ist das tiefe Rot dieses Sommers. Für den Namen stand der tief dunkle, verführerisch süße Portwein Pate. Den können wir nicht nur trinken, wir können auch hervorragend mit ihm kochen. Unsere Lieblings-Rezepte:

Feigen in Port

Feigen in Portwein Rezept aus Sweet Alchemy

Aus ‚Sweet Alchemy‘ von Yigit Pura, Fotos von Frankie Frankeny (Chronicle Books, 2014)

Das Rezept entstand aus einer Kindheits-Erinnerung des Kochs an den Feigenbaum im Garten seiner Oma in der Türkei. Und all die Nostalgie schwingt im Geschmack dieser Feigen in Port mit. Perfekt zum Abrunden des Menüs zum Sommerfest.

Die Anleitung findet Ihr bei Leite’s Culinaria, dem Buch Sweet Alchemy entnommen.

Feigen-Mandarinen-Portwein Poptails

Poptail Eis am Stiel mit Portwein, Mandarinen und Feigen

Feigen-Mandarinen-Portwein Poptails, gefunden bei Endless Simmer.

Poptails sind die perfekte Alternative zu Würfeleis im Cocktail. Wir servieren den Drink einfach gleich als Eis am Stil. Und diese tolle Variante schmeckt dank Feigen und Mandarinen in Portwein super fruchtig und super spätsommerlich.

Das Rezept gibt’s bei Endless Simmer.

Port und Cranberry Jelly mit gefrorenen Cranberries

Rezept für dunkelroten Cranberry-Port-Gelee

Süßer Cranberry-Port-Gelee mit geeißten Cranberries garniert.

Cranberries waren bis vor kurzem bei uns noch eine Rarität. Aber seitdem sich herumgesprochen hat, wie unglaublich gesund und schmackhaft diese Preißelbeeren-Art ist, bekommen wir sie fast überall. Statt sauer begegnet sie uns hier besonders süß als Gelee mit Portwein. Eigentlich als winterliche Nachspeise gedacht, macht uns diese Vitamin-C-reiche Nachspeise dank geeister Cranberries auch im Sommer glücklich.

Rezept via Katie at the Kitchen Door.

Erdbeer-Portwein-Konfitüre

Dunkelrote Konfitüre aus Erdbeeren und Port im Glas

Erdbeeren sammeln und mit Portwein verfeinern, dann ab ins Glas.

Ganz klassisch, ganz einfach. Alles wird mit Portwein besser. Oder zumindest sommerlicher. Auch Omas Erdbeermarmelade. Nur das richtige Maß müssen wir finden.

Ein Rezept dafür gibt’s bei Flavorite.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.