Blaue Streifenbluse von OPUS Fashion.

Ahoi, Ancient Sailor!

14/04/2018

In der Frühlingszeit werden die Tage endlich wieder länger. Wir zeigen euch mit welchen Ancient Sailor Trends ihr die Segel auch Richtung Sommersonne setzt.

Gerade im Frühling, wenn uns die Sehnsucht nach Sonne und Meer packt, greifen wir auf den Ancient Sailor Look zurück. Im Fokus stehen dabei klassische Streifenshirts in Blau und Weiß, die das Herzstück der maritimen Styles bilden. Dazu kombinieren wir einen dunkelblauen Faltenrock mit bequemen Bund. Mit diesem lässigen Outfit sind wir garantiert auf jedes Abenteuer vorbereitet.

Streifenshirt von OPUS Fashion.

Streifenshirts spiegeln den Ancient Sailor Look wider.

Ancient Sailor Looks

Diese Looks sind vor allem so beliebt, weil sie so wundervoll wandelbar sind. Wer eine moderne Interpretation zum traditionellen Shirt mit blau-weißen Streifen sucht, kann nun auch auf andere Farben und Formen zurückgreifen. Der Ancient Sailor Look bringt uns nämlich auch feminine Varianten wie weiße Shirts mit feinen, schwarzen Streifen und schwingenden Volant-Ärmeln.

Streifenbluse von OPUS Fashion.

Mit feminine Streifenshirts in Schwarz-Weiß wird der klassische Ancient Sailor Look etwas abgewandelt.

Etwas extravaganter wird es, wenn wir diesen Stil auf Blazer und Stoffhosen übertragen. In dieser unschlagbaren Kombination wird der modische Nadelstreifenanzug zum echten Key-Piece der Saison.

Gestreiter Blazer von OPUS Fashion.

Der Streifenanzug ist ein absolutes Must have für den Frühling.

Wer es lieber feminin mag, setzt auf Karo-Kleider mit Knotendetail. Der modische Strohhut mit kariertem Knotenband verpasst dem Look wiederum eine sportliche Note.

Kleid von OPUS Fashion.

Sommerliche Accessoires deuten den Ancient Sailor Look an.

Welcher Ancient Sailor Look gefällt euch am besten? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.