Shirt mit bretonischen Streifen, dazu schwarze Anzughose

5 Wege den Dandy Allure Look perfekt umzusetzen

31/08/2016

Das Comeback des Dandys in der Mode: Was hat es damit auf sich? Er strahlt Stärke und Kraft aus. Bei OPUS geht diese Energie eine harmonische Liaison mit dem bequemen Cosy Comfort Look ein.
Wie geht das? Wir zeigen es Euch!

Dandies waren junge Männer, die durch ihre Kleidung auffielen, weil sie sich der gängigen Uniformierung in der Herrenmode widersetzten. Die Eleganz des Dandys war zugleich Ausdruck einer offenen Geisteshaltung, tadelloser Umfangsformen, sowie großem Sinn für Ästhetik und Müßiggang.
Der moderne Dandy-Look bezieht sich aber weniger auf diese Geisteshaltung, als eher auf die Übernahme von maskuliner Eleganz in die Frauenmode. Daraus ergibt sich ein androgyner Kleidungsstil, der anfänglich mindestens genauso viel Aufmerksamkeit erregte wie die ursprünglichen Dandies selber.

Weiche graue Strickmütze und Anzugjacke in Grau

Weich und doch kernig: Der Dandy Look spielt mit Gegensätzen.

Androgyne Details in femininer Silhouette

Einige der androgynen Details haben sich, egal ob in der Herren- oder Damenmode, zu absoluten Klassikern entwickelt. Zum Beispiel Pullover und Longsleeves mit bretonischen Streifen. Oder Anzughosen mit all ihren Erkennungsmerkmalen. Die gibt es in unserem Dandy Allure Look in besonders komfortabler Schnittform und aus weichen, flexiblen Materialien. Aber auch zur klassisch schwarzen skinny Stretchhose Elma sieht ein gestreiftes Oberteil immer super aus.

War die Marlenehose beispielsweise ursprünglich ein Skandal, so ist sie heute Sinnbild für Weiblichkeit und Sexappeal.

Die verkürzte Marlenehose namens Culotte

Und die Marlenehose ist mit dem Dandy Allure Look wieder da. Sie heißt jetzt Culotte. Doch ihre fließende Eleganz und komfortable Weite ist geblieben, zeigt sich diesen Winter allerdings leicht verkürzt. So entsteht eine moderne, etwas schmalere Silhouette und wir müssen bei Schmuddelwetter keine Sorge mehr um den Hosensaum haben. In unseren hellen Winterfarben kombinieren wir die Hose mit ebenfalls hellem Kuschelstrick in natürlichen Farb-Nuancen.

Culottes in Schwarz, Top mit bretonischen Streifen

Bretonische Streifen und verkürzte Marlenehose: So geht der Dandy Look.

Seit Designer Yves Saint Laurent 1965 eine ganze Kollektion im Dandy-Look entwarf, ist er absolut salonfähig geworden. Er strahlt Stärke und Kraft aus.

Dandy obendrüber

Besonders kraftvoll wirken die Dandy Allure Outfits im Winter mit Mänteln und Jacken. Denn so bekommt auch ein Look mit Rock und Strumpfhose eine Dandy-Note: Kuschelige, doppelreihige Kurzmäntel, geradlinige Crombie-Coats und lässige Parka bilden gerade in hellen Farben oder mit mit kernigen Stoffmustern eine starke Dandy-Aussage.

Bei manchen Kleidungsstücken fällt uns schon gar nicht mehr auf, dass sie einmal ganz gezielt zur Uniform des Businessmannes gehörten und erst durch mutige Stil-Vorbilder Teil des Dandy Looks und später eine feminine Selbstverständlichkeit wurden.

Die weiße Hemdbluse

Die Hemdbluse ist eine solche Selbstverständlichkeit. Wir möchten sie in unserem Kleiderschrank nicht missen. Und doch gibt es auch die Möglichkeit, sie ganz gezielt als Teil des Dandy Allure Look einzusetzen. Speziell als Teil des winterlichen Layer-Looks verleiht sie unseren Outfits eine klare, strukturierende Basis. Dabei kommen uns die neuen, lockeren Schnittformen und auch feine, etwas verspieltere Muster besonders zu Pass.

Dunkelgrauer Crombie-Coat, dazu

Weißes Hemd und klassischer Mantel: Beides kann in der richtigen Dandy Kombination trotzdem feminin wirken.

Auch Stilmittel, die früher als unfein, zu grob für Frauen, angesehen wurden, können heute vollkommen problemlos Teil einer eleganten Garderobe sein. Mit der Dandy Allure verschaffen wir solchen Stilmitteln einen ganz besonderen Auftritt.

Chunky Knit in allen Lagen

Grober Strick, das war früher Arbeitsbekleidung und galt nicht als schick. Damen der feinen Gesellschaft mieden solche Stoffe. Das ist heute glücklicherweise passé. Wir lieben groben, voluminösen und texturierten Strick. Egal ob als Oversize Schal, als Pullover mit Funnelneck Kragen oder als kuschelige Strickjacke. In monochromen Farben, ganz hell, ganz geradlinig oder mit klassischen Strickmustern bringt Chunky Knit die richtige Portion Dandy Allure mit.

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.